Instagramm Diesen-Samstag Naturkosmetik Facebook Diesen-Samstag Naturkosmetik Pinterest Diesen-Samstag Naturkosmetik

Herzlich Willkommen!

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Gesichtspflege

Artikel 1 bis 18 von 359 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 20

Artikel 1 bis 18 von 359 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 20

Naturkosmetik Gesichtspflege - Reinigung, Intensivpflege, Tagespflege, Nachtpflege und Anti Aging Pflege

Die Gesichtshaut ist eines der empfindlichsten Körperteile, weswegen sie hochwertige Pflege, am besten durch Naturkosmetik, welche die Reinigung, Intensivpflege, Tagespflege, Nachtpflege und gegebenen falls auch Anti Aging Produkte zur Pflege benötigt. Gesichtspflege ist sehr individuell, die passende Feuchtigkeitscreme, das ideale Gesichtswasser und der perfekte Reiniger zu finden ist nicht immer leicht. Mit natürlichen Inhaltsstoffen wird die Haut von innen gepflegt und sieht nicht nur von außen gesund aus. Natürliche Gesichtspflege setzt dabei auf milde Öle, pflegende Pflanzenextrakte und verzichtet auf unnötige Duft- und Farbstoffe, die die Haut reizen könnten. Besonders empfindliche Haut kann mit sanften Reinigern wie die Neutrallinie von CMD gepflegt werden. Unreine und Mischhaut, die oft zu Verhornungen neigen, sollten mithilfe regelmäßiger Gesichtspeelings wie dem Soft Peeling von Martina Gebhardt verfeinert werden. Das hilft, die losen Hautschüppchen abzutragen und dadurch entstehende Pickel zu minimieren. Regelmäßiges richtiges Reinigen ist ein weiterer Schritt zu einem strahlenden Teint.

Wie reinige ich mein Gesicht richtig?

Es gibt verschiedene Arten, die empfindliche Gesichtshaut richtig zu reinigen und nicht alle funktionieren für jeden. Grundsätzlich sollte das Gesicht morgens und abends gereinigt werden. Über Nacht regeneriert sich die Haut und sondert überschüssigen Talg und Giftstoffe ab, die morgens entfernt werden sollten. Abends muss Makeup, Staub und Schweiß entfernt werden. Für diese hartnäckigeren Partikel empfiehlt es sich, das Gesicht mit einem fetthaltigen Reiniger wie dem Weleda Gesichtsöl zu säubern. Das Fett verbindet sich mit den Ablagerungen und kann mit einem Kosmetikpad abgenommen werden. Diese Methode funktioniert auch bei eher fettiger Haut, da das Öl im Anschluss komplett entfernt wird. Anschließend wird die Haut mit einem normalen Reinigungsprodukt gesäubert, das dann auch tatsächlich zur Haut durchkommt und nicht schon am Make-Up scheitert. Morgens reicht ein Reinigungsprodukt ohne Öl völlig aus, da dann keine schwer zu entfernenden Partikel abgenommen werden müssen. Ein Toner im Anschluss, zum Beispiel das Hamameliswasser von Primavera, entfernt Reste des Reinigers und eventuelle Kalkablagerungen von hartem Wasser und sorgt so für ein strahlend sauberes Gesicht.

Diesen Samstag Kundenmeinungen | Trusted Shops
4.92 / 5.00 of 67