Herzlich Willkommen!

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Artikel 1 bis 18 von 26 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 18 von 26 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Tautropfen - Naturkosmetik mit Rohstoffen aus nachhaltigen Projekten in der ganzen Welt

Seit den 70er Jahren des vergangenen Jahrhundert kreiert Tautropfen reine natürliche Pflegeprodukte, die unverfälscht hergestellt werden und den Menschen das Beste aus der Natur für ihre Schönheit zurück geben. Tautropfen ist spezialisiert auf die Verwendung der besten Rohstoffe aus nachhaltigen Projekten, größtenteils aus kontrolliert biologischem Anbau und Wildsammlungen. Zertifizierte, natürliche Inhaltsstoffe und nachhaltiges Engagement sowie die Produktion in Deutschland ist für Tautropfen besonders wichtig.

Tautropfen - Nachhaltigkeit in der Natur

Tautropfen bezieht zu fairen Preisen in verschiedenen Ländern kostbare Rohstoffe für seine Naturkosmetik und fördert gleichzeitig sozio-ökologische Projekte oder Umweltprogramme vor Ort. Einige davon möchte ich Ihnen hier vorstellen.

Cupuacu Butter aus dem brasilianischen Regenwald

Cupuacu Butter ist ein Rohstoff ähnlich der Kakaobutter, jedoch viel feiner in ihrer Konsistenz. Sie weist feuchtigkeitsspendende und stark regenerative Fähigkeiten auf. Ihre Anwendungsgebiete reichen von unreiner und Aknehaut bis zur reifen Haut, wo sie mit großem Erfolg eingesetzt wird. Tautropfen bezieht Cupuacubutter aus dem brasilianischen Regenwald und fördert das Projekt von Crodamazon. Mit dem Erwerb der Cupuacu Butter wird der bio-dynamische Anbau im brasilianischen Regenwald unterstützt, um den lokalen Gemeinden durch die finanzielle Unterstützung ihre ökonomische Unabhängigkeit sowie den Erwerb moderner technischer Mittel zur Gewinnung von Ölen und Butter zu ermöglichen.

Demeter zertifizierter Sanddorn aus der Toscana

Wir kennen ihn aus Rügen, den dornigen Strauch mit den gelb-orange gefärbten Früchten. Seine Beeren haben eine einzigartige Zusammensetzung und sind dadurch extrem vitaminreich. Das Öl der Sanddorn Früchte ist für Kosmetika aufgrund seines hohen Gehaltes an Palmitoleinsäuren, Vitamin E und Carotinoiden (Provitamin A) außerordentlich geeignet. Es wirkt entzündungshemmend und pflegt trockene Haut. Die Sanddorn-Beeren, die bei Tautropfen Verwendung finden, stammen aus einem Demeter-Projekt in der sonnenverwöhnten Toskana.

Damaszener Rosen aus dem Iran

In der iranischen Provinz Kerman werden edle Damaszener-Rosen in einer Höhe von 2.500 Metern angebaut. Diese Projekt, daß Tautropfen in Partnerschaft mit den Bauern der Region unterstützt, ermöglicht den Aufbau eines unabhängiger landwirtschaflticher Unternehmungen ganu dort, wo früher Opium angebaut wurde. Das kostbare Öl der iranischen Damaszener Rose verleiht den Naturkosmetik Produkten von Tautropfen eine harmonisierende Wirkung und einen einzigartigen Duft.

Braunalgen aus der Bretagne

Als UNESCO Welterbe hat das bretonische Biosphärenreservat Iroise im Nordatlantik eine besonders schützenswerte Bedeutung. Tautropfen hilft einem umweltfreundlichen Programm in Iroise durch den Erwerb der kostbaren, naturreinen Braunalge, die sich sich nur in zehn Grad kühlem und sauberem Wasser des Nordatlantik wohl fühlt. Die Braunalge wird für ihre besondere beruhigende, entzündungshemmende und regenerierende Wirkung in der natürlichen Kosmetik besonders geschätzt.

Die Kakadupflaume der Aborigines

Auch der Kakadu National Park in Australien ist ein von der UNESCO als Weltnatur- und Weltkulturerbe ausgewiesenes Gebiet. Es liegt im Norden Australiens und wird von den Aborigines (Ureinwohner Australiens) als eines der pflanzenreichsten gebiete der Welt bewahrt und geschützt. Die Kakadupflaume, die Tautropfen aus kontrollierter Wildsammlung von dort bezieht, hat den höchsten Vitamin C-Gehalt, der jemals in einer Frucht festgestellt wurde.

Natürliche Aloe Vera aus Mexiko

Das nachhaltige, bio-zertifizierte Unternehmen Florida Food Products Inc. betreibt ein Anbauprojekt in Mexiko(Zentralamerika). Hier wächst die Aloe Vera in ihrer natürlichen Umgebung auf Lavaerde das ganze Jahr. Die äußeren 2-3 Jahre alten Blätter der Aloe Vera werden geerntet und innerhalb von wenigen Stunden gewaschen und von Hand fein filetiert, um das innere Gel zu gewinnen. Hierdurch wird, gegenüber maschineller Verarbeitung, das Aloin fast vollständig entfernt. Aloin ist ein Stoff, der im Inneren der Schale des Blattes vorkommt und eine abführende Wirkung hat. Durch das schonende Verfahren und das anschließende Gefriertrocknen muss das Aloe Vera Pulver nicht konserviert werden. Aloe Vera spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit.

Ximenia Öl aus Südafrika

Die Southern African Natural Products Trade Association entwickelt mit dem kommerziellen Projekt PhytoTrade Africa das nachhaltige Wirtschaften mit Natur-Rohstoffen insbesondere für die Bio-und Naturkosmetik. Tautropfen erwirbt von „PhytoTrade Africa“ das Ximenia Öl und fördert damit den lokalen Bio-Anbau in Südafrika. Die dort angesiedelten Bauern und Gemeinden werden zusätzlich beim Bau neuer Schulen oder dem Kauf von neuen Schuluniformen unterstützt. Das kaltgepresste Ximenia Öl aus kontrollierter Wildsammlung wirkt entzündungshemmend durch seinen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren.

Bio-Fackelliliennektar aus Südfrankreich

Die leuchtenden gelben bis roten Blüten der Fackellilie besitzt kostbaren Blütennektar - auch Kniphofia genannt. Maximal 6 Wochen im Jahr blüht die Fackellilie. Der Blüten-Nektar wird in den frühen Morgenstunden von Hand geerntet, indem die Blüten „gemolken“ werden. Der Blütennektar ist besonders reich an Fruchtzucker, Aminosäuren und Mineralien.

Diesen Samstag Kundenmeinungen | Trusted Shops
4.82 / 5.00 of 45