Der Hersteller Luvos

Die Luvos Heilerde wird von der Heilerde-Gesellschaft Luvos Just GmbH & Co. KG hergestellt. Bereits 1918 wurde das Unternehmen von Adolf Just gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Daher kann Luvos bei der Produktion der bewährten Luvos Heilerde auf eine über 90 Jährige Erfahrung zurückgreifen. In der Fertigungsstelle in Friedrichsdorf achtet Luvos besonders auf die Naturreinheit seines Produkts. Sämtliche Artikel von Luvos sind damit frei von chemischen Zusätzen.

Geschichte der Heilerde

Schon vor Jahrtausenden war die Wirkung der Heilerde bekannt und wurde von Schamanen und Heilkundigen angewendet, um Leiden zu lindern. Adolf Just brachte die vergessene Heilerde wieder in die Gegenwart und ermöglichte uns damit heute die Vielfältigkeit der Heilerde nutzen zu können.

Heilerde

Die Luvos Heilerde ist ein Naturprodukt aus Löß. Dieses spezielle Gesteinspulver stammt aus der Eiszeit und ist reich an Mineralien und Spurenelementen.  In der Luvos Heilerde finden sich neben Silizium, Kalzium, Eisen, Kalium, Magnesium und Natrium auch Kupfer, Mangan, Nickel, Selen und Zink. Je nach Zusammensetzung  können die Luvos Produkte daher leicht in der Farbe variieren. Der feine Löß wird in der Produktion zusätzlich zermahlen, um die Oberfläche und damit seine Wirkung zu vergrößern.

Wirkung

Die Luvos Heilerde besitzt vor allem eine bindende Wirkung. Die spezielle Zusammensetzung der Heilerde erlaubt es Schadstoffe, Schmutzpartikel und Bakterien aufzunehmen und den Körper davon zu befreien. Auf der Haut entfaltet die Luvos Heilerde seine volle Wirkung bei der Trocknung. In dieser Phase wird ein Flüssigkeitsstrom gefördert, der Fett, Talg, gelöste und ungelöste Stoffe von innen nach außen trägt. Anschließend können diese von der Luvos Heilerde aufgenommen und gebunden werden. Die vielen Mineralien in der Heilerde beleben zudem den Hautstoffwechsel und versorgen sie mit wichtigen Nährstoffen.

Anwendung

Die Luvos Heilerde kann sowohl zur inneren, als auch zur äußeren Anwendung verwendet werden. Bei einer Verwendung von innen kann die Luvos Heilerde bei verschieden Leiden helfen. Seine stark bindende Wirkung ermöglicht z.B. das Neutralisieren von überschüssiger Magensäure, wodurch Sodbrennen gemildert werden kann. Zudem kann es helfen die natürliche Darmflora wieder herzustellen, indem es Schadstoffe und schädliche Bakterien aufnimmt und diese entfernt. Bei einer Anwendung von außen lindert die Luvos Heilerde Entzündungen, verschiedene Hautbeschwerden und Muskel- und Gelenkbeschwerden. Die Haut wird durch das spezielle Gesteinspulver besonders sanft von überschüssigem Fett und Schmutzpartikeln befreit. Durch seine besondere Eigenschaft eignet sich die Luvos Heilerde auch für die natürliche Haarpflege.

Erleben Sie die Wirkung des außergewöhnlichen Sedimentgesteins mit den Luvos Produkten in unserem Shop selbst.