In der Apotheke stieß ich letztens auf ein mir bisher völlig unbekanntes Produkt: Hopi Ohrkerzen. Eine Abbildung auf der schmalen Verpackung zeigte mir eine entspannt lächelnde Frau aus deren Ohr eine lange, dünne, brennende Kerze ragt. Ein ungewohntes und eigenartiges Bild - ich war sofort interessiert. Im Internet fand ich schnell den Kontakt zur Biosun GmbH, einem renommierten Hersteller von Ohrkerzen und europäischen Marktführer. Die sympathische Unternehmensgeschichte und die offensichtliche Überzeugung des Gründers Udo Leschik zogen mich weiter in den Bann der traditionellen indianischen Hopi Ohrkerzen. 

Für alle, die wie ich an sanften und Entspannungsmethoden interessiert sind, die helfen den Stress des Alltags hinter sich zu lassen, möchte ich hier mein neu gewonnenes Wissen über Ohrkerzenbehandlung, Anwendung und Wirkung zusammenfassen. 

 

Herkunft

Biosun Ohrenkrezen

Die Ohrkerzenbehandlung wird dank des nordamerikanischen Ursprungs und der heutigen Affinität zu Anglizismen auch "Earcandeling" genannt. Neben den Überlieferungen der nordamerikanischen Hopi Indianer, gibt es aber auch Hinweise auf medizinische und rituelle Anwendung von Ohrkerzen in verschiedenen Kulturen der sibirischen Steppenvölker, asiatischer Völker sowie nord- und südamerikanischer Stämme. Leider gerät die Anwendung von Ohrkerzen aufgrund fehlender schriftlicher Überlieferungen und mangelnder Kenntnisse der indigenen Sprachen zunehmend in Vergessenheit. Menschen wie Uwe Leschik, dem Gründer der Biosun GmbH, die sich der Geschichte und Tradition der natürlichen Heilkunde verschreiben, verbreiten Heilmethoden wie die Ohrkerzenbehandlung in der moderne "westliche" Gesellschaft. Neben der profissionellen Ohrkerzenbehandlung durch geschulte Therapeuten können Biosun Ohrkerzen auch einfach und sicher zu Hause angewendet werden. Ziel der Ohrkerzenbehandlung mit Biosun Ohrkerzen ist es Körper und Geist ganzheitlich zu entspannen. In Kombination mit aromatherapeutischen Duftstoffen und musiktherapeutischen Klängen helfen Biosun Ohrkerzen außerdem eine gezielte Entspannung oder Anregung des Organismus zu erfahren.

 

Aufbau

Bevor ich Sie über die konkrete Anwendung von Biosun Ohrkerzen in Kenntnis setzen werde, möchte ich Ihnen den Aufbau und die Wirkung der etwa 22 cm langen Ohrkerzen erklären. Biosun Ohrkerzen bestehen in der Basis aus nichts anderem an einen gerollten und ungebleichten Baumwollstoff, der mit naturreinem Bienenwachs, hochwertigen Honigextrakten und ausgesuchten Aroma-Essenzen bestrichen wird. Das untere Drittel der Biosun Ohrkerzen, welches bei der Ohrkerzenbehandlung auf den Gehörgang gesetzt wird, ist mit dem Biosun Logo und einer gefärbten, strichförmigen Markierung gekennzeichnet. Diese weist auf das Ende der Ohrkerzenbehandlung hin. Im Inneren der Ohrkerze befindet sich ein patentierter Sicherheitsfilter, dessen Aufgabe es ist, Verbrennungsrückstände und nicht verbranntes Wachs vor dem Eindringen in den Gehörgang zu hindern. Da Biosun Ohrkerzen in liebevoller Handarbeit hergestellt werden, kann es zu  Abweichungen in Form und Größe kommen, die für die Ohrkerzenbehandlung völlig irrelevant sind. Sehen Sie diese individuellen Unterschiede als Qualitätsmerkmal und Beweis der Biosun Handarbeit an.  

 

Wirkung

Biosun Ohrkerzen wirken rein physikalisch. Das Abbrennen der luftdicht aufgesetzten Kerzen erzeugt einen leichten Unterdruck oder Kamineffekt. Zusätzlich entstehen durch die Bewegungen der Flamme Vibrationswellen in der Kerze, die wie eine sanfte Massage auf das Trommelfell wirken. Dabei wird ein intensives Gefühl von Wärme im Kopf erzeugt. Vor allem im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich kommt es zu einem als befreiend empfundenen Druckausgleich. Aus Erfahrungberichten kann der Hersteller Biosun bestätigen, dass die Wirkung auf den Kopfbereich sehr subjektiv ist, aber von den meisten als wohltuende, druck- und schmerzlindernde Empfindung beschrieben wird. Zusätzlich kann es zu einer besseren Nasenatmung und einem gesteigerten Geruchsempfinden kommen, auch wenn die Nase vor der Behandlung noch verstopft war. Der physikalische Effekt einer Biosun Ohrkerzenbehandlung wird außerdem von einer psychischen Entpsannung begleitet, die die gesamte Zeremonie mit alle den kleinen und großen Details der Vorbereitung mit sich bringt. 

 

Ohrkerzen Anwendung

Nachdem Sie nun den einfachen Aufbau und die Wirkung der Biosun Ohrkerzen kennen, wird Ihnen die Ohrkerzen Anwendung noch leichter fallen. Die Biosun Ohrkerzen Anwendung ist einfach und dank der oben beschriebenen Technik sehr sicher. Trotzdem sollten Sie nicht vergessen, dass bei der Ohrkerzen Anwendnung mit Feuer hantiert wird. Das heißt, Sie sollten eine Ohrkerzenbehandlung auf keinen Fall allein durchführen, sondern vertrauen Sie bei der Ohrkerzen Anwendung auf eine Begleitung, in deren Beisein Sie völlig entspannen können. Um den gewünschten Effekt einer ganzheitlichen Entspannung für Körper, Geist und Seele zu erreichen sollten Sie jegliche Verantwortung für die Durchführung und die damit verbundenen Gedanken an eine zweite Person abgeben.

In Vorbereitung auf die circa zehn bis zwölf minütige Ohrkerzenbehandlung sollten Sie sich Ihrer körperlichen und geistigen Verfassung widmen. Falls Sie unter chronischen oder akuten Krankheiten leiden, besonders bei Ohrenentzündungen oder Hauterkrankungen im Ohrbereich, sollten Sie die Ohrkerzenbehandlung vorab mit einem Therapeuten Ihres Vertrauens besprechen. Da jede häusliche Ohrkerzenbehandlung auf eigene Verantwortung und Gefahr durchgeführt wird, ist es besonders wichtig eine informierte Entscheidung zu treffen und sich dieser Verantwortung bewusst zu sein. Der Hersteller Biosun weist außerdem darauf hin, dass von einer Ohrkerzenbehandlung mit Biosun Ohrkerzen grundsätzliche abzuraten ist, wenn Sie ein perforiertes Trommelfell oder implantierte Paukenröhrchen haben. 

Lagern Sie Biosun Ohrkerzen stets trocken und unzugänglich für Kinder.

Wenn die gesundheitlichen Vorraussetzungen geklärt sind, und Sie sich für eine Ohrkerzenbehandlung mit Biosun Ohrkerzen entschieden haben, ist es nun an der Zeit eine ruhige und entspannte Atmosphäre zu schaffen. Das oben beschriebene Ziel der Ohrkerzenbehandlung soll die ganzheitliche Entspannung von Körper, Geist und Seele sein. Diese kann natürlich nur dann erreicht werden, wenn aller Ablenkung und Störung Einhalt geboten wird. Stellen Sie also Telefon und vielleicht sogar die Klingel ab, sorgen Sie für eine angenehme Raumtemperatur, ein gemütliches Licht und verstärken Sie den Entspannungseffekt eventuell mit passender Musik und Aroma-Essenzen. Für die musikalische Untermalung bietet Biosun eine Auswahl von drei CDs, deren Klänge thematisch zu den jeweiligen Ohrkerzentherapien passen. Besonders wichtig ist, dass der Raum, den Sie für die Ohrkerzentherapie wählen nicht zugig ist, damit die Flamme gerade abbrennen kann und abfliegende Ascheteilchen sich nicht zu sehr im Raum verteilen. Um sich und Ihre nahe Umgebung vor den unvermeidlichen Ascheresten zu schützen, können Sie den umliegenden Bereich mit einem leichten Tuch abdecken. Zu guter Letzt sollten Sie ein Glas Wasser bereitstellen, um den Rest der Ohrkerze nach Beendigung der Ohrkerzenbehandlung darin löschen zu können.  

Wenn alle notwendigen und unterstützdenen Vorbereitungen getroffen sind, können Sie nun endlich mit der eigentlichen Ohrkerzenbehandlung beginnen. Legen Sie sich in einer für Sie bequemen, seitlichen Haltung auf die von Ihnen gewählte Unterlage und lassen Sie Ihre Begleitung in einer ebenso bequemen jedoch aufrecht sitzenden Haltung neben sich Platz nehmen. Ab jetzt sollten Sie sich ganz auf sich konzentrieren. Alle von nun an beschriebenen Behandlungsanweisungen werden von Ihrer Begleitung durchgeführt. Die Ohrkerze wird am unbeschrifteten Ende entzündet sodass eine aufrecht brennende Flamme entsteht. Das beschriftete Ende der Ohrkerze wird senkrecht auf den Gehörgang gesetzt und mit leichtem Druck und drehender Bewegung soweit in den Gehörgang eingeführt, dass dieser gerade seitlich abgedichtet wird. Die korrekte Position der Biosun Ohrkerze im Gehörgang ist dann erreicht, wenn kein Rauch an den Seiten austritt und Sie als entspannende Person, das leise Knistern und Rauschen der Flamme vernehmen. Während der gesamten Behandlung wird die Biosun Ohrkerze von Ihrer Begleitung festgehalten, wobei darauf geachtet werden sollte, dass keine Haare in die Nähe der Flamme gelangen. So sollte die Flamme ohne Unterbrechung abbrennen. 

Biosun Ohrkerzen erlöschen nicht von selbst. Das heißt, dass die Biosun Ohrkerze spätestens dann gelöscht werden sollte, wenn die Flamme bis auf einen Zentimeter über der strichförmigen Sicherheitsmarkierung heruntergebrannt ist. Daraufhin wird die Biosun Ohrkerze sanft vom Ohr genommen und in dem bereitstehenden Wasserglas gelöscht. 

Bei der Ohrkerzenbehandlung sollten stets beide Ohren direkt nacheinander mit jeweils einer ganzen Biosun Ohrkerze behandelt werden. Nach der Behandlung beider Ohren sollten Ihre Begleitung Ihre Ohren auf eventuelle Kondensatrückstände kontrollieren und diese gegebenenfalls von den feinen Ohrhärchen entfernen.  

Besonders wichtig ist die anschließende Ruhe. Mit einer Ruhezeit von 15 bis 30 Minuten wird die Entspannung von Körper, Geist und Seele zusätzlich verstärkt und unterstützt. Auch empfiehlt sich die musikalische und aromatherapeutische Untermalung zur vollendeten Verwöhnung.