Hallo Berit, was macht für Dich den Reiz aus, Bloggerin zu sein?
Das hat für mich unterschiedliche Aspekte. Ich habe mich früher nie für besonders kreativ gehalten. Im Basteln oder Zeichnen war ich nie gut und ich hatte nicht viel Spaß daran. Dann habe ich aus einer Laune heraus den Blog gestartet und recht schnell gemerkt, dass ich doch kreativ bin. Es war für mich nie ein Problem nicht kreativ zu sein, trotzdem ist es ein sehr schönes Gefühl, jetzt diese Kreativität auszuleben. Die Kreativität, die mich sehr erfüllt, für die ich brenne ist ein ganz wichtiger Aspekt für mich. Darüber hinaus spielt es für mich eine große Rolle anderen Menschen etwas zu geben und sie zu inspirieren. Meine Community ist über die Jahre gewachsen und wir sind ein tolles Team. Es gibt wenig Schöneres, als andere Menschen zu inspirieren und ihnen ein positives Gefühl zu schenken.

Wie gehst Du bei Deiner Themenauswahl vor, wovon lässt Du Dich inspirieren?
Die Themen, die auf meinem Blog zu finden sind, sind Themen, die mich selber interessieren. Sie sind jeweils ein Teil aus meinem Leben. Ich wähle meine Themen so aus, wie sie zu meinem aktuellen Leben und meinen Interessen passen. Manchmal bringen mich auch Leser/innen auf neue Themen. Grundsätzlich lasse ich mich aber auch von Magazinen, Blogs, Spaziergängen, Kaffeedates, Samstagen auf dem Markt und dem Austausch mit anderen Menschen inspirieren.

Vorstellung Berit Ueberdick bloggerin marmeladekisses

Anfang des Monats hast Du Deine ganz persönliche BloggerBox für www.diesen-samstag.com zusammengestellt. Nach welchen Auswahlprinzip bist Du vorgegangen?
Ja, das war total schön! Ich habe die Box hauptsächlich mit meinen Lieblingsprodukten gefüllt. Ich wusste ja, dass einige meiner Follower/innen die Box kaufen würden und deswegen war es mir wichtig zu wissen, dass Produkte in der Box sind, die ich zu 100% empfehlen kann. Dann habe ich noch ein Produkt, was ich selber gerne testen wollte hinein getan.

Wie haben Deine Follower auf dieses Naturkosmetik-Angebot reagiert? Apropos Follower, das sind doch bestimmt in der Mehrzahl Followerinnen, oder?
Sie fanden es super! Das Interesse an Naturkosmetik ist unter meinen Follower/innen sehr groß! Ja, in der Mehrzahl sind es Frauen. Es sind aber auch Männer dabei, was ich gut finde! Deswegen gab es auch eine Männerbox. Ich finde es doof, ein Geschlecht auszuschließen, weil man denkt, dass Männer sich eh nicht für Naturkosmetik interessieren.

Als Bloggerin verstehst Du was vom Social Media Handwerk. Kannst Du uns bei diesen- samstag einen Tipp geben, was wir da noch besser machen können?
Ja, klar :) An eurer Stelle würde ich mal überlegen, wie Ihr euren Followern/innen mehr Mehrwert bieten könntet. Bei euch dreht sich sehr viel um das reine Produkt und Angebote. Das Interesse an Naturkosmetik und Inhaltsstoffen ist so riesig. Infos zu einzelnen Inhaltsstoffen, Anwendungen o.ä. wären sicher sehr interessant. Ihr seid ja Experten, ihr könntet auch regelmäßig Fragen aus der Community dazu beantworten. Social Media kann auch eine Art Kundenservice sein.

Berit ueberdick blogger interview marmeladekisses

Letzte Frage - da darfst Du nach den Sternen greifen - mit welcher Story würdest Du Deine Follower am liebsten überraschen?
Dann hätte ich einen Sponsor, der mir mehrere tausend Euro schenkt. Damit würde ich ein wunderschönes, riesiges Haus in der Bretagne oder in Dänemark am Meer mieten und meine Community dahin einladen. Wir würden dort einkaufen, kochen, Fotos machen und am Strand spazieren. Das wäre ein Traum!