Bald nun ist Weihnachtszeit. Warum nicht mal Schönheit verschenken?

Ich weiß ja nicht wie es Ihnen geht? An die ersten Dominosteine und Pfefferkuchen, die ja meist schon Anfang Oktober in den Lebensmittelmärkten auftauchen, hat man sich ja schon gewöhnt. Die kann man guten Gewissens links liegen lassen. Sie kommen sowieso noch schnell genug über uns und leider auch unsre Hüften. Als dann aber Ende vergangener Woche die ersten Weihnachtsmarktbuden in der Leipziger Innenstadt zusammengezimmert wurden, war ich schon ein bisschen erschrocken.

Nur die Ruhe

Ist es schon wieder so weit? Ja, die Weihnachtszeit steht vor der Tür, Sonntag in einer Woche zünden wir das erste Licht am Adventskranz an. Doch ehe Sie jetzt gleich in Hektik verfallen und morgen zu einer vorweihnachtlichen Shoppingtour in den nasskalten Novembersamstag aufbrechen, möchte ich Sie überreden, einfach mal zuhause zu bleiben. Drehen Sie die Heizung in den etwas molligeren Modus, oder Zünden Sie, wenn vorhanden, den Kamin an und nutzen diesen Samstag, um mal ganz entspannt und in aller Ruhe über ein paar schöne Geschenke für ihre Lieben nachzudenken.

Schönheit zu(m) Verschenken

Und wenn es um schöne Geschenke geht, meinen wir von diesen Samstag, sollte Ihnen auch das Thema Schönheit ein paar Gedanken wert sein. Denn wir haben uns das ganze Jahr genau darum jede Menge Gedanken gemacht, viele Gespräche mit Herstellern und Anbietern aus dem Bereich der Naturkosmetik geführt und nach unserem besten Wissen und Gewissen ein schonendes nachhaltiges und auf natürliche Weise wirkendes Sortiment für Sie zusammengestellt, von dem wir Produkt für Produkt überzeugt sind, das es einfach gut ist und tut. Uns und Ihnen, unsren Kunden. Doch warum eigentlich nicht auch Ihren Lieben zuhause, guten Freunden oder netten Kollegen, denen man zu Weihnachten mit einem kleinen Geschenk eine Freude machen möchte?

Wirklich das Richtige?

Natürlich haben Sie recht, wenn Sie jetzt denken, gerade Kosmetik ist eine sehr individuelle Sache. Da kann man mit einem Produkt, einem Duft, einer Anwendung ja auch mal schnell daneben liegen. Sein Kosmetik-Töpfchen sozusagen ins Fettnäpfchen platzieren. Doch da kann ich Sie zugleich beruhigen und auffordern einfach mal etwas Mut an den Tag zu legen. Denn bei allem Risiko, dürfen Sie uns und unseren Produkten vertrauen.

Mutmacher aus Bayern

Denn gerade für solche Fälle hat die von uns sehr geschätzte Martina Gebhardt, eine schöne Idee entwickelt. Unter dem Suchwort "Martina Gebhardt Set" finden Sie bei uns im Shop mit viel Liebe und kosmetischen Verstand zusammengestellte Geschenk- und Probiersets. Für Sie und Ihn, für jedes Alter, für ganz speziellen Problemfälle oder einfach für ein biokosmetisches Wohlfühlprogramm. Klug aufeinander abgestimmt und nett verpackt machen dieses Sets als Geschenk etwas her und kosten nicht die Welt. Und sind, nach meiner persönlichen Meinung und Selbstanwender Erfahrung die besten Biokosmetikprodukte, die hierzulande produziert werden aber eben nicht überall zu kaufen sind. Doch keine Angst, alle Produkte, die Sie mit einem der Probiersets testen, können Sie bei uns natürlich jederzeit und dann auch in den ganz normalen Größen nachbestellen. Warum also nicht mal so ein Set zu Weihnachten verschenken?

Türchen für Türchen

Und wenn Sie es noch ein bisschen kleiner haben wollen, weil Sie vielleicht ein paar passende Kleinigkeiten zum Befüllen eines Adventskalender suchen und dafür kein Geschenkset auseinander reißen möchten - auch kein Problem. Unter dem Stichwort "Sachet", das sind die kleinen Probebriefchen zum einmal Testen, finden Sie die beliebtesten unserer Biokosmetik Produkte in einer Riesenauswahl zum Zwergenpreis. Ich wünsche jedenfalls viel Spaß beim entspannten Stöbern und vielleicht ja auch Verschenken.